Die Schweiz fährt Ski. Aber sicher!

Die Schweiz fährt Ski. Aber sicher! ist eine private Initiative der Bergbahnen, der Wintersportdestinationen, des Verbandes und Akteuren des Winter- und Schneesports aus allen Landesteilen und Sprachregionen der Schweiz. Die Webplattform bietet u. a. Orientierungshilfen für Wintersportbegeisterte und eine schweizweite Übersicht zu den eingesetzten Schutzmassnahmen in den Regionen.

Aktuelle Lage: Seit dem 22. Dezember dürfen die Skigebiete nur offen bleiben, wenn sie eine kantonale Bewilligung erhalten. Für den Betrieb gelten strenge Voraussetzungen: Die epidemiologische Lage muss den Betrieb erlauben und in den Spitälern, beim Contact Tracing sowie beim Testen müssen ausreichende Kapazitäten sichergestellt sein. Auch müssen strenge Schutzkonzepte vorliegen und deren Umsetzung sichergestellt werden. Sind diese Voraussetzungen nicht erfüllt, darf ein Kanton keine Bewilligung erteilen. Derzeit haben alle Kantone ihren Bergbahnen eine entsprechende Bewilligung (zum Teil mit zusätzlichen Auflagen) erteilt. Allerdings sind alle Gastronomiebetriebe bis Ende Februar geschlossen. Unter SRF News aktuell finden Sie jederzeit aktuell, wo die Pisten derzeit offen sind und wo nicht.

Mit der Filterfunktion erhalten Sie einen Überblick auf die umgesetzten Schutzmassnahmen in den Skiregionen der Schweiz.

Grösse Skigebiet
  • Gross
  • Klein
  • Mittelgross
Kanton
  • Appenzell Innerrhoden
  • Bern
  • Glarus
  • Graubünden
  • Luzern
  • Obwalden
  • Schwyz
  • St. Gallen
  • Tessin
  • Waadt
  • Wallis
  • Zürich
Filter nach
Grösse Skigebiet
  • Gross
  • Klein
  • Mittelgross
Kanton
  • Appenzell Innerrhoden
  • Bern
  • Glarus
  • Graubünden
  • Luzern
  • Obwalden
  • Schwyz
  • St. Gallen
  • Tessin
  • Waadt
  • Wallis
  • Zürich